Aubergine mit Ziegenkäsefüllung – Käse

Zutaten:


1 Portion Aubergine
1 Portion Ziegenkäse
1 TL getrockneter Oregano
1 TL getrockneter Thymian
1 EL Balsamico Essig
1 Msp Paprikapulver

Zubereitung:


Aubergine waschen, putzen und halbieren. Von den Auberginenhälften jeweils der Länge nach etwas Fruchtfleisch herausschneiden, so dass eine Mulde entsteht, in die später die Käsefüllung gegeben werden kann. Die Auberginenhälften in Alufolie wickeln und auf dem Grill (oder im Backofen bei 220 °C, Umluft 200 °C, Gas Stufe 4-5) etwa 30 Minuten vorgaren. Käse in feine Würfel schneiden, mit Oregano, Thymian, Essig und Paprikapulver vermischen. Die Mischung in die vorgegarten Auberginenhälften füllen und nochmals kurz auf den Grill bzw. im Backofen garen.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Einfach
Dauer: Normal
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Nein
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison:
Region:

Avocadocreme-Suppe mit Ziegenkäse – Käse

Zutaten:


1 Portion Gemüse
Kohlrabi
reife Avocado
Salz, Pfeffer
200 ml Gemüsebrühe
1 Portion Ziegenkäse

Zubereitung:


Den Kohlrabi schälen, klein würfeln und in etwas Wasser 10 Minuten weich kochen. Flüssigkeit anschließend abgießen. Das Fruchtfleisch der Avocado herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken, salzen und pfeffern. Die Gemüsebrühe erhitzen. Käse in Würfel schneiden. Ein Drittel des Käses mit der Avocado und dem Kohlrabi pürieren. Die Mischung mit der heißen Gemüsebrühe übergießen, nochmals durchmixen und abschmecken. Mit dem restlichen Käse die Mahlzeit beginnen.

Kosten: Preiswert
Schwierigkeit: Einfach
Dauer: Schnell
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison:
Region:

Avocadocreme-Suppe mit Ziegenkäse – Käse

Zutaten:


1 Portion Gemüse
Kohlrabi
reife Avocado
Salz, Pfeffer
200 ml Gemüsebrühe
1 Portion Ziegenkäse

Zubereitung:


Den Kohlrabi schälen, klein würfeln und in etwas Wasser 10 Minuten weich kochen. Flüssigkeit anschließend abgießen. Das Fruchtfleisch der Avocado herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken, salzen und pfeffern. Die Gemüsebrühe erhitzen. Käse in Würfel schneiden. Ein Drittel des Käses mit der Avocado und dem Kohlrabi pürieren. Die Mischung mit der heißen Gemüsebrühe übergießen, nochmals durchmixen und abschmecken. Mit dem restlichen Käse die Mahlzeit beginnen.

Kosten: Preiswert
Schwierigkeit: Einfach
Dauer: Schnell
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison:
Region:

Avocadocreme-Suppe mit Ziegenkäse – Käse

Zutaten:


1 Portion Gemüse
Kohlrabi
reife Avocado
Salz, Pfeffer
200 ml Gemüsebrühe
1 Portion Ziegenkäse

Zubereitung:


Den Kohlrabi schälen, klein würfeln und in etwas Wasser 10 Minuten weich kochen. Flüssigkeit anschließend abgießen. Das Fruchtfleisch der Avocado herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken, salzen und pfeffern. Die Gemüsebrühe erhitzen. Käse in Würfel schneiden. Ein Drittel des Käses mit der Avocado und dem Kohlrabi pürieren. Die Mischung mit der heißen Gemüsebrühe übergießen, nochmals durchmixen und abschmecken. Mit dem restlichen Käse die Mahlzeit beginnen.

Kosten: Preiswert
Schwierigkeit: Einfach
Dauer: Schnell
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison:
Region:

Himbeeren auf Avocado-Ziegenkäse-Creme – Käse

Zutaten:


1/2 Portion Avocado (80 g)
1 Portion Ziegenkäse
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
1 Portion Himbeeren
1/2 Portion Gemüse

Zubereitung:


Avocadofruchtfleisch aus der Schale lösen und zerdrücken. Käse mit Salz und Pfeffer würzen. Avocadofruchtfleisch und Ziegenkäse mischen und pürieren. Obst verlesen und halbieren. Die Creme auf einen Teller geben und die Pfirsichspalten darauf anrichten.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: supereinfach
Dauer: Schnell
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Nein
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison:
Region: