Möhren-Apfel mit Joghurt – Milchprodukte (Joghurt,Quark,Ricotta)

Zutaten:


1 Apfel
1 Portion Möhren
2 Basilikumblätter
1 Portion Joghurt
1 EL geschnittener Schnittlauch
Salz, Pfeffer

Zubereitung:


Apfel waschen, entkernen und in feine Spalten schneiden. Möhren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden In einer heißen Pfanne in wenig Wasser Apfel- und Möhrenscheiben andünsten. Den Joghurt mit den gehackten Kräuter mischen, salzen und pfeffern. Gedünstete Äpfel und Möhrenscheiben auf einem Teller anrichten und den Joghurt-Dip dazugeben.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Durchschnittlich
Dauer: Normal
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Nein
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison:
Region:

Gefüllter Apfel mit Sprossen und Möhren – Sprossen

Zutaten:


1 Portion Möhren
50 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
1 EL Balsamico Essig
1 Apfel
1 Portion Sprossen

Zubereitung:


Das Gemüse waschen und klein schneiden. Einen Topf mit der Gemüsebrühe erhitzen und das Gemüse darin bissfest dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Apfel waschen, am Stielansatz einen Deckel abschneiden und das Innere vorsichtig aushöhlen. Das Fruchtfleisch fein würfeln und unter das gedünstete Gemüse mischen. Sprossen blanchieren, kurz abbrausen, abtropfen lassen und ebenfalls unter das Gemüse mischen. Den ausgehöhlten Apfel mit dem Sprossensalat füllen.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Durchschnittlich
Dauer: Schnell
Vegan: Ja
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison:
Region:

Aufstrich mit Schafskäse und Möhren – Käse

Zutaten:


1 Portion Schafskäse
1 Portion Möhren
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise Chilipulver

Zubereitung:


Den Schafkäse zerdrücken und mit 1 bis 2 Teelöffeln Wasser cremig rühren. Einen Happen beiseite legen, um die Mahlzeit damit beginnen zu können. Das Gemüse waschen, putzen, schälen und sehr fein schneiden. In einer Pfanne mit wenig Wasser andünsten. Das Gemüse mit dem restlichen Käse verrühren und würzen.

Kosten: Preiswert
Schwierigkeit: Einfach
Dauer: Schnell
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison: ganzjährig
Region:

Chinakohlpfanne mit Hummerkrabben – Meeresfrüchte

Zutaten:


1 Portion Gemüse
Chinakohl
Porree
Möhren
150 ml Gemüsebrühe
etwas Salz, schwarzer Pfeffer
1/2 TL Currypulver
1 Portion Hummerkrabben

Zubereitung:


Das Gemüse waschen und putzen, Möhren schälen. Chinakohl in grobe Streifen, Porree in feine Ringe, Möhre in kleine Würfel schneiden. Eine Pfanne erhitzen. Chinakohl, Porree und Möhren darin unter Rühren anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze leise kochen lassen. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Hummerkrabben zugeben und weitere 5 Minuten durchziehen lassen.

Kosten: Teuer
Schwierigkeit: Durchschnittlich
Dauer: Normal
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison: ganzjährig
Region: Asien

Folienfisch mit Frühlingszwiebeln – Fisch

Zutaten:


1 Portion Gemüse
Möhren
Frühlingszwiebeln
1 Portion Fisch
etwas Salz
etwas Pfeffer
Rosmarin
1 EL Gemüsebrühe

Zubereitung:


Backofen auf 180°C vorheizen. Gemüse putzen bzw. schälen und waschen. Möhren in feine Scheiben, Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden und beiseite stellen. Den Fisch waschen und vorsichtig trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen und auf ein größeres Stück Alufolie legen. Frühlingszwiebeln darauflegen, Gemüsebrühe dazugeben und die Alufolie fest verschließen. Im Backofen ca. 30 Minuten garen. Inzwischen die Möhren in Salzwasser bissfest garen und mit dem Fisch auf einem Teller anrichten.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Durchschnittlich
Dauer: Normal
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison:
Region: