Kräutersuppe – sonstiges

Zutaten:


frische Kräuter
Petersilie
Kerbel
Schnittlauch
1/2 Knoblauchzehe
150 ml Gemüsebrühe
1/2 Tomate
1 Portion Roggenknäcke
etwas Wasser
etwas Salz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung:


Alle Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Knoblauch abziehen und halbieren. Die Tomate einritzen, überbrühen, abschälen, von den Stielansätzen befreien, entkernen und würfeln. Die Gemüsebrühe aufkochen und Kräuter dazugeben. Das Knäckebrot mit etwas Knoblauch abreiben und zermahlen. Tomatenwürfel und Roggenknäcke in die Brühe geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten.

Kosten: Preiswert
Schwierigkeit: Einfach
Dauer: Schnell
Vegan: Ja
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Nein
Saison: ganzjährig
Region: Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.