Zucchini mit Fisch-Champignon-Geschnetzeltem – Fisch

Zutaten:


1 Portion Gemüse
Zucchini
Schalotten
Champignons
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Currypulver
1 Portion Fischfilet
1 Bund frische Petersilie
2-3 EL Gemüsebrühe

Zubereitung:


Den Backofen auf ca. 180 Grad vorheizen. Das Gemüse waschen und putzen. Die Zucchini halbieren, aushöhlen und mit Salz, Pfeffer und Curry würzen, im Backofen ca. 10 Minuten vorgrillen. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Champignons in Würfel schneiden. Den Fisch waschen, vorsichtig trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und grob hacken. Eine Pfanne mit 2-3 Esslöffel Gemüsebrühe erhitzen und die Schalotten glasig dünsten. Den Fisch und die Champignons dazugeben und etwas mitbraten. Die gehackte Petersilie ebenfalls untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schließlich die Fisch-Pilz-Mischung in die vorgegrillten Zucchinihälften füllen und nochmals ca. 15 Minuten backen.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Durchschnittlich
Dauer: Normal
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison:
Region:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.