Wolfsbarsch mit Orangen

TiM Caspary / pixelio . de

Zutaten:

1 Portion Wolfsbarschfilet

Salz und frisch gemahlener weißer Pfeffer

1 Portion Zitrone

etwas frische Petersilie

2 Eßl. Öl

1 Portion Pinienkerne

 

Zubereitung:

Fisch waschen und abtrocknen. Salzen und Pfeffern

Petersilie klein hacken.

1 Eßl. Öl, Petersilie, Zitronensaft vermengen und über das Filet geben.

Ca. 30 Min. marinieren lassen.

Backofen auf 180 ° vorheizen.

Mit 1 Eßl. Öl ein feuerfeste Form einfetten, marinierten Fisch hineingeben.

Bei ca. 160 ° , 15 – 20 Min. backen.

Die letzen 5 Min. mit den Pinienkerne bestreuen.

Guten Apettit!

 

 

 

 

 

 

2 Gedanken zu „Wolfsbarsch mit Orangen

    1. Danke für den Hinweis, für den Lapsus müssen wir uns entschuldigen und dem Redakteuer auf die Finger klopfen (nicht zu fest sonst schreib er nix mehr). Die Orangen sollten 2 Stück in die Zutaten Liste und der Saft wird mit dem Zitronen Saft vermengt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.