Thailändisches Hähnchencurry – Geflügel

Zutaten:


1 Portion Hähnchenbrust (ohne Haut)
etwas Salz
1 Knoblauchzehe
etwas Koriander gemahlen
etwas Chilipulver
etwas Zimt
etwas Kurkuma
1 Lorbeerblatt
1 Portion Gemüse
grüne Bohnen
1 EL Schalotten
Champignons
1 Portion Aprikose

Zubereitung:


Bärlauch waschen, trocken tupfen und grob zerkleinern. Knoblauch abziehen und grob zerkleinern. Bärlauch mit Pinienkernen, Knoblauch, Öl, Salz und Pfeffer mit dem Schneidstab oder im Mixer fein pürieren. Zuletzt den geriebenen Parmesan untermischen.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Einfach
Dauer: Normal
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison: ganzjährig
Region: Thailand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.