Südlicher Auberginensalat mit Roggenknäcke

Zutaten:

1 Aubergine

2 Eß Olivenöl

1 kleine Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1/2 Bund Petersilie

1/2 Saft einer Zitrone

Oregano und Koriander  (nach Geschmack)

Salz und Pfeffer

1 Scheibe Roggenknäcke

 

Zubereitung:

Backofen bei 240 ° vorheizen.

Aubergine waschen und in nicht zu feine längs Streifen schneiden.

Etwas mit Olivenöl bestreichen und ca. 20 Min. im Backofen grillen, bis sie goldgelb aussehen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel, Knoblauch und Petersilie fein hacken,

mit dem Zitronensaft und dem restlichen Olivenöl zu einer Marinade vermengen.

Nun die fertigen Auberginen in kleine Würfel schneiden.

Diese geben Sie nun vorsichtig in die Marinade und vermischen es.

Mit Salz,Pfeffer, Oregano und Koriander abschmecken.

Das Roggenknäcke in kleine Stücke brechen und den Salat zusammen servieren.

Guten Appetit.

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.