Rosenkohlsuppe mit Kichererbsensprossen – Sprossen

Zutaten:


1 Portion Rosenkohl
1/4 l Gemüsebrühe
1 Portion Kichererbsenprossen
Salz, Pfeffer
Estragon

Zubereitung:


Den Rosenkohl putzen und halbieren. Kichererbsensprossen gut durchwaschen und abtropfen lassen. Kohl und Sprossen in der Gemüsebrühe etwa 10 Minuten bissfest garen. Die Hälfte des Kohls und die Hälfte der Kichererbsensprossen aus der Gemüsebrühe nehmen. Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren. Mit Kräutersalz, Pfeffer und Estragon würzen. Das beiseite gelegte Gemüse und die restlichen Sprossen in die Suppe geben und diese vor dem Servieren noch kurz durchziehen lassen.

Kosten: Preiswert
Schwierigkeit: Einfach
Dauer: Normal
Vegan: Ja
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison:
Region:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.