Rinderfilet an Spargel

Zubereitung

Zutaten

1 Portion Spargel
1 Portion Rinderfilet
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
etwas Balsamico Essig
1 Hand voll Thymian
1 Hand voll Rosmarin
1 Prise Salz

Zutaten für 1 Person.

Zubereitung
Weißen Spargel waschen, vom Kopf abwärts schälen, Enden entfernen und die Stangen in Salzwasser etwa 15 Minuten garen. Grünen Spargel nur im unteren Drittel schälen und etwa 10 Minuten dünsten.

Den Backofen vorheizen auf 70 °C (Umluft 50 °C , Gas Stufe 1).
Das Rinderfilet rundum pfeffern. Eine Pfanne erhitzen und das Fleisch darin etwa 8 Minuten scharf anbraten.
Herausnehmen und abgedeckt in den vorgewärmten Backofen stellen.

Etwas Wasser, Essig, Thymian und Rosmarin in der Pfanne erhitzen.
Das Rinderfilet salzen und in dünne Scheiben schneiden.
Durch die warme Marinade ziehen und mit den Spargelstangen auf einem vorgewärmten Teller anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.