Rindercarpaccio – Fleisch

Zutaten:


1 Portion Blattsalat
1 Hand voll frische Kräuter
1 Portion Rindfleisch (mager)
1 TL Balsamico Essig
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:


Den Quark mit etwas Mineralwasser cremig rühren. Staudensellerie waschen, grob schälen und in handliche Sticks schneiden. Den Knoblauch abziehen und die Kräuter waschen. Beides fein hacken und unter den Quark mischen. Nach Geschmack pikant würzen.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Einfach
Dauer: Schnell
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison:
Region:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.