Rehrücken klassisch – Fleisch

Zutaten:


1 Portion Rehfleisch
1 Portion Gemüse
Blaukraut
Möhren
Sellerieknolle
Kartoffeln
1 EL gehackte Zwiebeln
20 ml Rotwein
1 EL Sesamöl
1 Portion Obst
Apfel
Birne
etwas Pfeffer
etwas Thymian
etwas Salz

Zubereitung:


Das Gemüse waschen und putzen, gegebenenfalls schälen, bzw. von welken Blättern befreien. Das Fleisch kräftig mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und im Bratentopf zusammen mit der Möhre und dem Sellerie ca. drei Stunden braten, dabei immer wieder mit Rotwein übergießen. Für die letzten 15 minuten die geschälte, halbierte Birne dazu geben. Die Kartoffeln mit Schale ca. 40 Minuten kochen. Den Rotkohl in Streifen schneiden, den Apfel mit Schale in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren, in kleine Würfel schneiden und in Sesamöl glasig werden lassen, den Kohl dazu geben, leicht anbraten die Apfelstückchen mitbraten; ggf. mit Wasser ablöschen. Das Fleisch und die Birne auf eine angewärmte Platte legen. Alles Restiche im Bratentopf als Sauce pürieren.

Kosten: Teuer
Schwierigkeit: Durchschnittlich
Dauer: Lange
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison: ganzjährig
Region: Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.