Mangold-Omlett

w.r.wagner / pixelio . de

Zutaten:

1 Portion Gemüse (Mangold)

1 Protion Kartoffel

1 Portion Eier

(je nach Plan Ei mit Kartoffel)

2 Knoblauchzehen

2 Eß Öl

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und andünsten.

In der Zwischenzeit den Mangold vom weißen Strunk befreien und die grünen Blätter in feine Streifen schneiden.

Diese dann für einige Minuten im Salzwasser blanchieren – nicht zu lange!

Den klein geschnittenen Knoblauch mit dem abgetropften Mangold vorsichtig unter die fertigen Kartoffeln heben.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die verrührten Eier über die Mangold/Kartoffelmischung geben und stocken lassen. Fertig!

Eignet sich hervorragend zum aufheben und  mitnehmen!

 

 

 

2 Gedanken zu „Mangold-Omlett

  1. Das ist ein seeeeeehr leckeres und relativ einfaches Rezept! Ich habe eine Mischung aus Spinat und Mangold benutzt und das ganze noch ganz leicht mit Muskat verfeinert.
    Ein absolutes Gedicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.