Leckeres Gemüsefrühstück mit Ei – Ei

Zutaten:


1 Portion Gemüse
Avocado
Tomate
etwas Salz, schwarzer Pfeffer
einige Kräuter
einige Schnitzel Apfel
3/4 TL Erdnussöl
1 Portion Roggenbrot
3-4 Tropfen Walnussöl
1 Portion Ei

Zubereitung:


Auberginen vom Stielansatz befreien, waschen, längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und einsalzen. Ca. 20 Minuten ziehen lassen, anschließend abspülen und trockentupfen. Knoblauch abziehen und fein würfeln. Tomaten zerkleinern und mit Knoblauch, etwas Salz und Pfeffer vermischen. Öl ein einer Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben beidseitig darin anbraten, bis sie glasig sind. Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben mit Mozzarella belegen, pfeffern, salzen und der Länge nach aufrollen. Röllchen in eine gefettete Form legen. Die Tomatensauce darübergeben. Restlichen Mozzarella in kleine Streifen schneiden und darüberstreuen. Ca. 30 Minuten bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen überbacken.

Kosten: Preiswert
Schwierigkeit: supereinfach
Dauer: Schnell
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Nein
Saison: ganzjährig
Region:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.