Lachs an Egerlingen – Fisch

Zutaten:


1 Portion Lachs
1 Portion Egerlinge
3 Knoblauchzehen
etwas Salz, schwarzer Pfeffer
2 EL Gemüsebrühe

Zubereitung:


Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Lachs kalt abwaschen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Die Egerlinge putzen, blättrig schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Anschließend das Gemüse auf eine Alufolie geben, den Lachs darauflegen, Knoblauchzehen dazu geben und die Brühe darübergießen. Die Folie zu einer Tasche zusammenschlagen, fest verschließen und im Backofen bei ca. 20 Minuten garen.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Einfach
Dauer: Normal
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison: Herbst
Region: Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.