Krautwickel mit Hackfüllung – Fleisch

Zutaten:


1 Portion Gemüse
Weißkohl
1 EL gewürfelte Zwiebel
rote Paprika
1 TL frisch gehackter Dill
1 Msp gemahlene Muskatnuss
1 Portion Hackfleisch
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:


2 Weißkohlblätter waschen und die Mittelrippen leicht abflachen. In kochendes Salzwasser geben, halb weich kochen, herausnehmen, abtropfen lassen und auf eine Arbeitsfläche legen. In einer Pfanne Zwiebelwürfel, restliches Kraut und Paprikastreifen mit wenig Wasser kurz dünsten. Dill und Muskatnuss zugeben. Die Mischung auf die Kohlblätter verteilen. Hackfleisch in einer heißen Pfanne anbraten, salzen, pfeffern und auf das Gemüse legen. Die Kohlblätter an den Rändern einschlagen und durch Aufrollen die Füllung einschließen. Einen Topf mit wenig Wasser erhitzen, die Kohlrouladen einlegen und zugedeckt 10 bis 15 Minuten garen.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Durchschnittlich
Dauer: Lange
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison:
Region:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.