Kräuterquark mit Eissalat – Milchprodukte (Joghurt,Quark,Ricotta)

Zutaten:


1 Portion Quark 20 %
1 Portion Eissalat
1 Knoblauchzehe
1/2 Bund Petersilie
2 EL Kresse
1/2 Bund Schnittlauch
1 Prise Salz, schwarzer Pfeffer
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Currypulver

Zubereitung:


Aubergine waschen, putzen, in dicke Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen, damit sie Wasser ziehen kann. Nach gut 10 Minuten abspülen und in eine Auflaufform legen. Tomate überbrühen, häuten, halbieren, Samen entfernen und das Fruchtfleisch hacken. Die Zwiebel abziehen, vierteln und in schmale Spalten schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Staudensellerie waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Einen Topf erhitzen und darin Zwiebel und Knoblauch mit etwas Wasser andünsten. Sellerie kurz mitschmoren. Tomatenstücke zufügen. Brühe, Kräuter und Gewürze zugeben und etwas einkochen lassen. Die Tomatensauce über die Auberginenscheiben geben. Den Schafkäse grob darüber bröseln. Den Backofen vorheizen auf 220 °C (Umluft 200 °C, Gas Stufe 4-5) und den Auflauf darin 30 Minuten überbacken.

Kosten: Preiswert
Schwierigkeit: Einfach
Dauer: Schnell
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Nein
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison: ganzjährig
Region:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.