Kokos-Steak mit Aubergine-Pfirsich-Mischung – Fleisch

Zutaten:


1 Pfirsich
1 Portion Gemüse
Frühlingszwiebel
Aubergine
etwas Salz
1 Portion Schweinerückensteak
etwas Pfeffer
1 Chilischote
20 g Kokosraspel
etwas Currypulver

Zubereitung:


Den Pfirsich mit heißem Wasser überbrühen, häuten, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Das Gemüse waschen und putzen. Die Frühlingszwiebel in Ringe, die Aubergine in Würfel schneiden. In einem Topf wenig Wasser mit Salz zum Kochen bringen und die Aubergine darin etwa 5 Minuten dünsten. Herausheben und abtropfen lassen. Das Schweinerückensteak unter fließendem kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Leicht flach klopfen, salzen und pfeffern. Den Backofen auf 80 °C (Umluft 60 °C, Gast-Stufe 1) vorheizen. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen und fein hacken. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die Kokosraspeln darin unter ständigem Rühren anrösten. Aus der Pfanne nehmen und mit den Chilistücken mischen. In der heißen Pfanne das Fleisch bei schwacher bis mittlerer Hitze von beiden Seiten garen. Herausnehmen, in der Kokos-Chili-Mischung wenden und im Backofen warm stellen. Die Pfirsichscheiben in der heißen Pfanne unter wenden 2 bis 3 Minuten braten. Die Aubergine und die Frühlingszwiebelringe zufügen, kurz darin schwenken und mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch mit der Obst-Gemüse-Mischung anrichten.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Durchschnittlich
Dauer: Normal
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison: ganzjährig
Region:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.