Hühnerfrikassee mit Pilzen und Spargel – Geflügel

Zutaten:


1 Portion Hähnchenbrust (ohne Haut)
250 ml Gemüsebrühe
1 Portion Roggenknäcke
1 Portion Gemüse
Spargel grün
Champignons
2 TL Kapern
1 TL Estragon
1 TL Currypulver

Zubereitung:


Das Hähnchenfleisch waschen, trockentupfen und im Ganzen ca. 15 Minuten in der Gemüsebrühe garen. Anschließend das Fleisch herausnehmen und in Würfel schneiden. Das Knäckebrot fein mahlen. Den Spargel schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Pilze putzen und vierteln. Das Gemüse in die Brühe geben und kurz garen. Die Hähnchenbrust wieder dazugeben, alles mit Kapern, Estragon und Curry würzen und das Frikassee mit dem gemahlenen Knäckebrot andicken.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Durchschnittlich
Dauer: Normal
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Nein
Saison:
Region:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.