Hähnchen á la Provence mit Auberginen – Geflügel

Zutaten:


1 Portion Gemüse
Aubergine
Zwiebel
1/2 Tomate
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise Thymian
1 Portion Puten-/Hähnchenbrust

Zubereitung:


Aubergine waschen, putzen und klein schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Tomate mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und in mundgerechte Stücke schneiden. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Auberginenstücke darin mit 50 Milliliter Wasser 5 Minuten dünsten. Zwiebelwürfel zugeben und kurz mitbraten. Zum Schluss die Tomate zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Hähnchenfleisch abspülen und trockentupfen. Eine separate Pfanne erhitzen und das Fleisch darin beidseitig anbraten (bei Bedarf etwas Wasser zugeben). Gemüse und Fleisch zusammen anrichten.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Einfach
Dauer: Normal
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison: ganzjährig
Region:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.