Hackspieße im Grünkohlmantel – Geflügel

Zutaten:


1 Portion Gemüse
Grünkohl
1 EL gehackte Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Portion Hähnchenhack
1/2 TL Ingwerpulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Zitronengras
1 Prise Zimt

Zubereitung:


Den Grünkohl putzen, den Strunk entfernen und in einzelne Blätter zerlegen. Knoblauch abziehen und fein hacken. Kohlblätter in kochendem Wasser etwa 4 Minuten garen, herausnehmen und abtropfen lassen. Knoblauch und Zwiebeln unter das Hackfleisch mischen. Mit Ingwer, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zitronengras und Zimt würzen und alles gut verkneten. Den Grünkohl auf der Folie zu einer Platte legen, Hack andrücken, mit Hilfe der Folie aufrollen und die Folie entfernen. Die Fleischrolle in etwa 3 Zentimeter lange Stücke schneiden und diese auf Spieße stecken. In einer heißen beschichteten Pfanne etwa 5 Minuten von allen Seiten braten.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Einfach
Dauer: Schnell
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison: ganzjährig
Region: Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.