Fetaröllchen mit Kürbis – Fisch

Zutaten:


1 Portion Fischfilet
1 Portion Gemüse
Kürbis
Zwiebel
1 Chilischote
1 TL gehackte Petersilie
300 ml Gemüsebrühe
1 TL frischer Thymian

Zubereitung:


Das Fischfilet unter fließendem kaltem Wasser waschen, trockentupfen und in Stücke schneiden. Kürbis waschen, putzen, schälen, die Kerne entfernen und würfeln. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Chilischote putzen und fein hacken. Petersilie waschen, trockenschleudern und fein hacken. In einem Topf Brühe, Kürbis, Zwiebel, Chili und die Hälfte der Petersilie zum Kochen bringen. Die Hitzezufuhr reduzieren und alles bei geringer Hitze etwa 20 Minuten leise kochen lassen. Fischstücke dazugeben und weitere 10 Minuten ziehen lassen. Dabei gelegentlich umrühren und bei Bedarf etwas Wasser nachfüllen. Mit Petersilie und Thymian würzen.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Durchschnittlich
Dauer: Normal
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison: ganzjährig
Region:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.