Chinakohlpfanne mit Miesmuscheln – Meeresfrüchte

Zutaten:


1 Portion Gemüse
Chinakohl
Porree
Möhren
150 ml Gemüsebrühe
etwas Salz, schwarzer Pfeffer
1/2 TL Currypulver
1 Portion gegarte Miesmuscheln

Zubereitung:


Das Gemüse waschen und putzen, Möhren schälen. Chinakohl in grobe Streifen, Porree in feine Ringe, Möhre in kleine Würfel schneiden. Eine Pfanne erhitzen. Chinakohl, Porree und Möhre darin unter Rühren anbraten. Miesmuscheln nach Anleitung zubereiten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze leise kochen lassen. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Fertig gegarte Miesmuscheln zugeben und weitere 5 Minuten durchziehen lassen.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Durchschnittlich
Dauer: Normal
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison: ganzjährig
Region: Asien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.