Brokkoli-Avocado-Salat – Gemüse

Zutaten:


1 Portion Gemüse
Brokkoli
Avocado
1 Prise Salz
1 TL Zitronensaft
1 kleine Knoblauchzehe
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
etwas Balsamico Essig

Zubereitung:


Das Hähnchen unter fließendem kaltem Wasser waschen und trockentupfen. Knoblauch abziehen und fein hacken. Knoblauch, Paprikapulver, Currypulver, Salz und Pfeffer mit etwas Olivenöl vermischen und das Hähnchen damit rundum würzen. Den Backofen vorheizen auf 220 °C (Umluft 200 °C, Gas Stufe 4-5 ). Das Hähnchen in einen Bräter oder in eine feuerfeste Form legen und 1/2 Tasse Wasser zugeben. Im heißen Backofen etwa 1 Stunde ( je nach Größe) braten und dabei öfter mal wenden beziehungsweise mit Bratensaft bestreichen. Den Blattsalat waschen, putzen und zerkleinern, die Cocktailtomaten vierteln, das Ganze vermischen und mit Balsamicoessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren Das Hähnchen zerlegen, in Portionen teilen und eine davon sofort mit dem Salat servieren. Die Haut vor dem Verzehr entfernen. Die anderen Portionen für spätere Mahlzeiten einfrieren.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Einfach
Dauer: Schnell
Vegan: Ja
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison:
Region:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.