Basilikum-Kalbsschnitzel mit Brokkolicreme – Fleisch

Zutaten:


1 Portion Gemüse
1 EL gehackte Zwiebel
Brokkoli
200 ml Gemüsebrühe
etwas Salz, schwarzer Pfeffer
1 Msp Paprikapulver
1 Portion Kalbfleisch
1/2 Bund Basilikumblätter

Zubereitung:


Brokkoliröschen waschen, putzen und klein schneiden. Einen Topf erhitzen und Zwiebel und Brokkoli darin scharf anbraten. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt 15 Minuten garen. Mit einem Mixstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Das Kalbsschnitzel kalt abspülen und trockentupfen. Die Basilikumblätter von den Stängeln zupfen und fein hacken. Eine Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten braten. Herausnehmen, würzen und in dem gehackten Basilikum wenden. Auf einem Teller mit der Brokkolicreme anrichten.

Kosten: Teuer
Schwierigkeit: Durchschnittlich
Dauer: Normal
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison: ganzjährig
Region: Italien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.