Avocadosuppe mit geräuchertem Lachs – Fisch

Zutaten:


1 Portion geräucherter Lachs
1 EL Öl
1 Portion Avocado
1 TL Zitronensaft
250 ml Gemüsebrühe
1 Msp Salz
1 Msp Pfeffer
1 EL Schnittlauch
1 Portion Gemüse

Zubereitung:


Den geräucherten Lachs in Streifen schneiden. Das Fruchtfleisch der Avocado aus der Schale lösen, mit einer Gabel zerdrücken und sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit es nicht braun wird. Die heiße Gemüsebrühe und das Öl zugeben, mit einem Pürierstab durchmixen, salzen und pfeffern. Den Lachs unter die Suppe mischen und diese etwa 1 Stunde kalt stellen. Vor dem Servieren mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Kosten: Erschwinglich
Schwierigkeit: Durchschnittlich
Dauer: Normal
Vegan: Nein
bei Lactoseunverträglichkeit: Ja
bei Glutenunverträglichkeit: Ja
Saison: ganzjährig
Region: Italien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.