Avocadocreme mit Gemüse und Rindfleischstreifen

Avocado / w.r.wagner / pixelio. de
(auch für Gäste geeignet als Dip )
– Rinderfilet ( Menge je nach Plan )
– Gemüse  z.B.:
süße Gemüsezwiebel, Karotte, Zuchini, Sellerie….. ( je nach Plan )
– reife Avocado
– Knoblauch zerdrückt ( wenn erlaubt )
– etwas frischen Zitronensaft ( wenn erlaubt )
– Olivenöl ( erst ab Phase 3)
– Salz und Pfeffer
( Partysticks)
Das Rinderfilet in kleine Streifen schneiden und mit Olivenöl ( für Phase 2 bitte nur etwas Wasser benutzen) kurz scharf anbraten. Etwas salzen und pfeffern und abkühlen lassen.
Das Gemüse in etwa gleich große, dünne Streifen schneiden.
Die Avocado in 2 Hälften schneiden, den Kern entfernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch heraus kratzen. Dieses dann mit dem zerdrückten Knoblauch, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen.
Nun wird die Avocadocreme in einem kleinen Schüsselchen in der Mitte eines großen Tellers gestellt.
Das rohe Gemüse und die Rinderfiletstreifen dekorativ darauf verteilen.
Lasst es Euch schmecken. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.